Betriebsmedien

Der Erfolg all ihrer Tests hängt von der Qualität der verwendeten Betriebsmedien ab.


Dampferzeuger

Viele kleine R&D-Einrichtungen bieten keine Dampfversorgung. Die meisten OMVE-Systeme mit niedrigem Durchfluss arbeiten daher mit Strom. Die Ausnahme bilden aseptische Prozesslinien, die immer häufiger eingesetzt werden und bei denen Niederdruckdampf zur Sterilisation der Prozesslinie hilfreich sein kann.

Die direkte Dampfinjektion (DSI) kommt auch immer häufiger zum Einsatz. Diese Systeme benötigen einen Dampfdruck bis zu 8 bar(g).
Da nur wenige kleine Kessel für den erforderlichen hohen Druck zur Erzeugung von kulinarischem Dampf ausgelegt sind, hat OMVE einen eigenen kleinen Dampferzeuger, den SG18, entwickelt, der sich optimal für den Einsatz mit unserer HT220-Serie eignet.

Weitere Informationen finden sie auf unserer Produktseite SG18.

Wenn sie einen größeren Dampferzeuger benötigen, helfen wir ihnen gerne bei der Auswahl des geeigneten Systems.

Wasserenthärtung

Die Härte oder Weichheit des Leitungswassers variiert von Ort zu Ort und wird durch die Menge Calcium und Magnesium im Wasser bestimmt. Calcium scheidet sich beim Erhitzen vom Wasser ab und hinterlässt eine Kalkschicht im Inneren Wärmetauschern und Rohrleitungen. OMVE empfiehlt, bei der Dampferzeugung weiches Wasser zu verwenden oder das System mit heißem Wasser unter Hochdruck zu sterilisieren.

OMVE bietet ein kleines Wasserenthärtungssystem an, welches die Verschmutzung minimiert und den Wartungsaufwand begrenzt.

Kühl- und Gefriersystem

Die Kühlung ist ein sehr wichtiger Teil bei der Verarbeitung von flüssigen Lebensmitteln. OMVE bietet eine Komplettlösung mit Kühlgeräten, die Produkte auf -5oC abkühlen können. Für das Kristallisationssystem wird ein Gefriergerät benötigt, der auf -25oC abkühlen kann. OMVE verwendet Wasser-Glykol als Kühlmittel, da es wartungsfreundlich ist und in einer R&D-Umgebung sicher eingesetzt werden kann.

Luftkompressoren

Luftkompressoren sind bei verschiedenen Händlern erhältlich. Die Verwendung eines falschen Kompressors kann selbst zu Schäden an der Prozessanlage führen. Daher bietet OMVE seinen Kunden eine umfassende Gesamtlösung, die den Luftkompressor als Teil des Gesamtpakets beinhaltet.

Gasversorgung

Gase wie CO2 oder N2 werden in einer Vielzahl von Lebensmittelproduktionsprozessen eingesetzt. Da diese nicht natürlich erzeugt sondern in Flaschen geliefert werden, empfiehlt OMVE, sich an lokale Gaslieferanten zu wenden, wobei wir Ihnen gerne behilflich sein können. Bitte beachten sie, dass sie auch bestimmte Regulierer benötigen.

Elektrizität

Obwohl alle unsere Systeme auf internationale Kunden ausgerichtet sind, ist uns auch bewusst, dass nicht alle F&E-Labors über eine Hochspannungsversorgung verfügen. In einigen Fällen kann ein Wandler zur Stabilisierung der Stromversorgung erforderlich sein. Als Komplettanbieter kann Ihnen OMVE auch Stromwandler anbieten oder sie bei der Auswahl eines externen Anbieters unterstützen.

Prozessanlage in kleinem Maßstab

Suchen sie eine einzige, umfassende Prozesslösung für Inhaltsstoffe, Joghurts, stille und kohlensäurehaltige Getränke, Margarine oder andere flüssige Produkte? Dann sind sie bei uns genau richtig!

Prozessanlage

Warum OMVE

  • Seit 1993 sind wir auf die Fertigung von R&D- und Pilotanlagen spezialisiert.
  • OMVE ist ein bevorzugter Lieferant für führende multinationale Unternehmen weltweit.
  • OMVE-Systeme werden nach den höchsten Industriestandards entwickelt und hergestellt.
  • OMVE-Systeme haben zwei Jahre Garantie.
  • OMVE-Systeme sind CE-zertifiziert.
  • OMVE bietet einen der umfassendsten Service auf dem Markt.

Kontaktieren sie uns






Your question


Abonniere unseren Newsletter

Einige unserer Kunden

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image